Dessert

Tiramisu vegan

Zutaten 1 Pack Löffelbiscuit 1 Provamel Soja schlagbar (Rot) 1 Seidentofu 250g Früchte (Erdbeere/Himbeeren) Agavendicksaft Zubereiten wenig Früchte für Dekoration beiseite legen, Rest Pürieren Schale mit Biskuit auslegen tränken mit Früchte Sauce Masse: Seidentofu pürieren 1 El Agavendicksaft Soja Rahm schlafen Alles mischen, auf Tiramisu geben Mit Erdbeere dekorieren Tipp: Tiramisu wird nicht ganz dick, […] » Weiterlesen ...

Zabaglione, vegan

Italiensiche Weinschaum-Creme. 6 EL Cashewnüsse 0.75 Tasse Marsalawein 1 Msp Safran (oder Kurkuma), nur für die Farbe 0.25 TL Salz 6 EL Seiden-Tofu 2 EL Stärkemehl 1 TL Vanille 1 Tasse Wasser 1 TL Zitronenschale 0.5 Tasse Zucker (Vollrohr) Alle Zutaten cremig pürieren. Die Mischung in eine Pfanne geben und vorsichtig unter ständigem rühren erhitzen, […] » Weiterlesen ...

Vegane Muffins Grundrezept

Nachfolgend sind vor allem die Mengen in Relation zueinander definiert, der Inhalt kann je nach Belieben ausgewählt werden. 180gr Zucker (z.B. Rohrohr) 200gr Nüsse gemahlen (Mandel oder Haselnüsse) 200gr Mehl 1 Pack Backpulver 1 Prise Salz 40gr Margarine oder Öl (Sonnenblumen) 2 dl Flüssigkeit (Kaffee+Reisdrink oder Orangensaft) Eventuell Kakaopulver oder Orangenschale Alles mischen. Muffins backen […] » Weiterlesen ...

Chilie Quitten (eingemacht)

Benötigt 1kg Quitten 250gr Rohrzucker 2TL Meersalz 1 Schote Habanero Chilie (oder 2-3 normale Chillies) 500ml Wasser 2 Limetten   Vorgehen Flaum von Quitten entfernen (am besten mit Baumwolltuch), Quitten waschen Quitten vierteln, Kerngehäuse rausschneiden + schälen Die Viertel halbieren und kleine Stücke daraus schneiden Quittenstücke mit Zucker und Salz mischen und mind. 1 Stunde […] » Weiterlesen ...

Mandelgipfel

Füllung 100gr gemahlene Mandeln 40gr Mandelpüree (Alternativ alles mit gemahlenen Mandeln) 50gr Rohrohrzucker 1 EL Zitronensaft 2 EL Apfelsaft trüb 7 EL Reisdrink mit Mandeln (z.B. von Coop) -> alles miteinander gut vermischen, am Schluss pürieren. Teig Fertiger Blätterteig, oder Dinkelkuchenteig (rechteckig) in 6 Quadrate schneiden (1 horizontal, 2 vertikale Schnitte). Die Rechtecke diagonal durchschneiden, […] » Weiterlesen ...

Patrick’s scharfer Schoggi-Kuchen

Achtung, scharf aber sehr lecker! 😉 Die ursprüngliche Variante war mit Ei und Milch und Butter, ich habe dann daraus eine vegane Variante kreiert, welche genauso gut schmeckt! Kuchen 10 g Alnatura veganer Ei-Ersatz (entspricht 2 Eiern) mit 100ml Mineralwasser anrühren 175 g Rohrohrzucker 1 Päckli Vanillezucker 1 Prise Salz 2 Messerspitzen Cayennepfeffer alles in […] » Weiterlesen ...

Zitronentorte mit Basilikum Pesto

Das Rezept kommt aus der Coop-Zeitung und wurde von mir etwas angepasst und durch selbstgemachten Mürbeteig ersetzt. Torten-Masse 6 Eier 140gr Rohrzucker Saft von 3 Bio-Zitronen (2EL beiseite stellen für Pesto) und etwas abgeriebene Zitronenschale 80gr Mascarpone alles zusammen gut verrühren Torte Selbstgemachter Mürbeteig auswallen und in runde Backform legen (32cm) Rand gut andrücken, schauen, […] » Weiterlesen ...

Mürbeteig

100gr Vollkornmehl 100gr Weissmehl 1/2KL Salz 100gr Butter (zimmerwarm) 2-3EL Rohrzucker 1/2 Zitronen-Schale dazureiben 1 Ei alles zusammen mischen und untereinanderrühren den Teig mindestens 1/2 Stunde kalt stellen ausrollen und backen » Weiterlesen ...