Kokos-Reis mit Rosenkohl

Tönt speziell, aber schmeckt ganz gut.

  • Rosenkohl waschen
  • Wasser für den Reis aufkochen, den Rosenkohl im kochenden Wasser 2-3 Minuten blanchieren
  • Rosenkohl aus dem Wasser fischen und in kaltem Wasser abschrecken
  • Rosenkohl halbieren (oder vierteln, dann gibt es weniger Rosenkohl Geschmack)
  • Den Reis (gleich im Wasser) würzen mit etwas Salz, Pfeffer und viel Curry

Für die Bratpfanne:

  • Zwiebeln in Streifen schneiden, und mit Knoblauch und etwas Olivenöl in hoher Bratpfanne kurz anbraten
  • Rosenkohl dazugeben und dünsten
  • 500ml Kokosmilch dazugiessen
  • Das Ganze mit Curry würzen
  • Den fertigen Reis dazugeben und gut untereinander mischen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.