| »

Schwarzwurzeln

Frische Schwarzwurzeln schmecken aus meiner Sicht viel besser, als jene, welche man „von früher“ kennt (die weichen eingemachten). Die Zubereitung ist vielleicht etwas mühsamer, aber es lohnt sich.

Der Trick ist dabei beim Schälen mit dem Sparschäler Handschuhe zu benutzen. Da die Schwarzwurzeln beim Schälen schwarz und etwas klebrig sind ;-).

Nach dem Schälen schnell mit Zitronensaft vermischen, damit sie nicht anlaufen. Mit diesen Tipps gelingen die Schwarzwurzeln ganz gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.