Veganer „Mozzarella“

Dieser vegane „Mozzarella“ kommt nah an die Käse-Variante, ist bisweilen gar besser, je nach Würze (Die Käse Variante hat ja eigentlich keinen Geschmack). Urpsrünglich habe ich das Rezept über eine Google-Plus Community gefunden, das Originalrezept scheint aber von hier zu kommen: http://nordischroh.com

Zutaten

  • 200ml Wasser
  • 2 EL Flohsamen-Schalen, gemahlen
  • 50g Cashewnüsse
  • 1 EL frisch gepressten Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer und Kräuter (nach belieben)

Zubereitung

  • Die gemahlenen Flohsamenschalen mit einem Quirl, Schneebesen oder Mixer in das Wasser einrühren. Die Masse wird sehr schnell zu einem festen bräunlichen Gelee. Das Ganze 2 Stunden ziehen lassen.
  • Die Cashewnüsse mit Wasser bedeckt ebenfalls 2 Stunden stehen lassen.
  • Danach das Wasser der Nüsse abgiessen, und mit dem Zitronensaft zu dem Flohsamen Gelee geben.
  • Alles mit Pürierstab zu einem Brei vermengen.
  • Nach belieben mit mit Gewürzen und Kräutern würden.
  • Das Ganze in Backpapier einrollen und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhig stellen.

 

Schmeckt beispielsweise besonders auf Pizza.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.