Zucchinipasta in Erbsencreme mit Räuchertofu

Das Rezept kommt von Stephiekochtvegan.de

Vorbereitung

  • 1 Zwiebel würfeln
  • 4 Zuchhinis zu Spiralen oder Bandnudeln schneiden
    (zum Beispiel mit dem Betty Bossy Gemüse Twister, bei Neuanschaffung jedoch nicht so zu empfehlen, da es damit recht anstrengend ist.)
  • 1 Block Räuchertofu in kleine Würfel schneiden

Zubereitung

  • Zwiebeln in Rapsöl anschwitzen
  • Tiefkühlerbsen (ca 400gr) dazugeben und mit anschwitzen
  • Nach ca. 5 Minuten 1 EL Mehl unterrühren
  • Mit 250ml Hafermilch ablöschen, ca. 5 Minuten weiterköcheln lassen
  • Räuchertofu anbraten
  • Erbsen mit Pürierstab grob durchmixen
  • Würzen mit schwarzem Pfeffer und Paprika
  • Zucchinis zur Pastacreme geben. 3 Minuten köcheln lassen. Räuchertofu dazugeben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.