Rüebli Sellerie Suppe

  • Rüebli (Karotten) und Knollensellerie im Verhältnis 1-zu-1 (z.B. je 250gr) schälen und würfeln
    TIPP: Anstatt Rüebli können auch Pastinaken genommen werden
  • 1 grosse Zwiebel/1 Knoblauchzehe schälen und hacken
  • Die Zwiebel/den Knoblauch mit etwas Olivenöl (oder Rapsöl) andünsten
  • Gegen Ende Rüebli und Knollensellerie zugeben und mitdünsten
  • Mit 1-2 Liter Gemüsebouillon ablöschen und zugedeckt etwa 20 Minuten weich kochen
  • Gegen Ende: 200ml Kokosnussmilch beigeben
  • Das Ganze mit dem Stabmixer fein pürieren
    oder mit dem Hochleistungsmixer (ich nutze den Bianco Puro: ca. 2 Minuten im „Bisque“ Programm mixen)
  • Servieren mit klein geschnittenem Schnittlauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.